Sonntag, 3. März 2013

Mit Bandito auf Kriegsfuß

Habe mir nun endlich den Banditoschnitt von Farbenmix bestellt.
Aber am Reißverschluss versag ich. Muss wohl noch so einige davon nähen oder kennt jemand eine verständlichere Anleitung?????????
Bandito für Joycii in 86/92




Kommentare:

Gaby Schef hat gesagt…

Huhu Mausi

Also ich find den total süß, wirklich, gefällt mir!

Knutscha, Gaby

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Übung macht den Meister ;o))))
> das schaffst Du und bei der nächsten geht es auch gleich viel besser ...
Super schön geworden!!!
❥knutscha

scharly

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

ich finde die Jacke supisüß...entweder bist du der Typ der schön fleissig mit Nadeln steckt oder du nimmst das Stylix zum fixieren. Erst eine Seite schön einnähen, dann den Reisser schliessen und jetzt die wichtigen Punkte Ende, Anfanz, Höhe der Taschen und aufeinandertreffen der Halsnaht makieren. Entweder mit einer Nadel oder mit einem Stift der sich nachher rauswaschen lässt, jetzt steckst du mit den Anhaltspunkten die andere Seite und dann dürfte beim vorsichtigen nähen nichts schief gehen.

ggglG HEike

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

eh die Rechtsschreibfehler bitte ignorieren, heisst natürlich Anfang, und ich komme mit meiner Methode gut klar, damit es nicht wellt, lege ich dann oft auch noch Stickflies drunter.

Numinala hat gesagt…

ooohhhh die piepmätze sehen ja auch klasse aus auf der tollen jacke :0)
lg von der numi

Sabine Streuter hat gesagt…

Fällt beim schnellen Laufen gar nicht auf, liebe Aline und bei den tollen Farben und Applis sowieso nicht... außerdem sehen die meisten Kaufjacken GENAU SO aus *grins*!!!! Probier es unbedingt noch mal... mit Heikes Tipps schaffst du sicherlich ein Meisterwerk!!! Wäre doch gelacht... du und eine Jacke... hah, zeig der, wer der Meister ist!!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine