Mittwoch, 31. Oktober 2012

MMM an Halloween

Na mal schauen, wieviele Leichen heute  hier beim MMM auftauchen.
Bei mir ist es zwar keine wirkliche Leiche, eher Gespenst Angst, dass ich mich verschneiden- und nähen könnte.
Ich weiß nicht ob ihr Euch erinnern könnt, ich hatte mich in einen Burdaschnitt verliebt und hatte ihn aus Sweatshirtstoff probegenäht. Hier gezeigt am MMM vom 19.September.

Lederkasack (Burda 10/2012 Schnitt 132)
hier Originalfoto von Burda
 So jetzt musste er ja noch mit den richtigen Materialien her. Gesagt getan. Leder besorgt. Habe mich aber nicht für Echtleder, sonder für sehr hochwertige Kunstleder  und Synthetikfell entschieden.
Die Hochwertigkeit beider Materialien macht sich natürlich im sehen , fühlen und riechen bemerkbar und ist schon sehr an den natürlichen Stoffen angelehnt. 
So nun lag alles da und dann kam das Gespenst
Angst
Du darfst dich nicht verschneiden, du darfst nichts falsch machen.
Und letzten Mittwoch, nachdem ich alle MMM- Mädels besucht habe, hab ich mir den Schnitt endlich vorgenommen.
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Übrigens hab ich jetzt fast immer denselben Hintergrund.Dasist bei mir auf Arbeit.
 Grund dafür ist, daß ich dort einen Schrank zustehen habe, der mich mit Selbstauslöser genau in meiner Position fotografiert.
So nun die Bilder und ein gruseliges Halloween wünsch ich Euch








Und was sagt ihr???????

Sonntag, 28. Oktober 2012

Und was

man Frau sonst Sonntags macht

 Brötchenkorbdatei von Schönes von Emilu
 Eule von Stickbär

Samstag, 27. Oktober 2012

Da ist der Wurm drin

An das Gebutstagskind Emira geht mein erster Kindergartenrucksack Rudi. Schnitt ist von lillesolundpelle.
Der Wurm im Glas ist von smartneedle.
Ich glaube meine Einlage ist ganz schön dick. Der stand ist zwar prima, aber durch viele dicke Lagen musst ich mich dann doch ganz schön quälen. Ist aber 100%ig nicht mein letzter. Weil Joycii braucht ja auch noch einen. Schönes WE Euch allen








Hier sieht man das Glas





Mittwoch, 24. Oktober 2012

MMM am 24.10.2012

Heute gibt es nichts Neues, aber noch nicht Gezeigtes. Ein Trägerrock aus hellblauen Feincord. Diesen Stoff hatte ich bei meinem ersten Stoffmarkt Holland - Besuch gekauft. Lange gestreichelt und dann doch endlich angeschnitten. Ist zwar auch schon eine Weile her, dass sieht man an der Größe. Langsam muss ich anfangen etwas Neues zu nähen. Den Schnitt hatte ich von einem Kaufteil abgenommen. Und ich finde den Schnitt klasse, auch wenn etwas groß mag ich ihn und trage ihn sehr gerne. Halt bequem. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber zur Zeit rennt die Zeit weg.
Und was die anderen Zaubermäuse gemacht haben findet Ihr hier
Schönen Mittwoch Euch allen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!






Dienstag, 23. Oktober 2012

Sonntag, 21. Oktober 2012

Freitag, 19. Oktober 2012

ElPorto

Mal wieder Farbenmixtasche ElPorto. Diese ist für meine Tochter zum Gebutstag. Gewünscht wurden die Farben schwarz-lila. Was man nicht alles tut, auf Wunsch einer einzelnen Dame. ;-)
Mausstickie von Smartneedle , Blumen sind freebies aus dem web





Mittwoch, 17. Oktober 2012

Es ist mal wieder Mittwoch - MMM

Heute zeig ich Euch eine Träger-Tunika. Sie ist aus Wollstoff und ist jetzt für die kalte Jahreszeit
genau das Richtige. Der Schnitt ist von einem Kaufteil abgenommen.
Ich liebe dieses Teil, trotz dickem Stoff der aufträgt , ist es bequem und wie ich finde, man ist angezogen. 
Was die anderen Damen gezaubert haben, findet Ihr hier



Donnerstag, 11. Oktober 2012

Award

den hab ich von
Numinala´s Nähchaos erhalten. Erstmal vielen Dank.
Sinn solcher Awards ist es wohl, neue Blogger-/innen etwas bekannter zu machen und zu neuen Mitgliedern zu verhelfen.  Eigentlich halte ich nichts vom Schneeballsystem. Aber vielleicht verhilft es einigen Mitbloggerinnen zu mehr Lesern. Ich finde sie haben es verdient
Und hier noch die Regeln:

1.
Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben, ist also noch in den Kinderschuhen

2.
Man muss über den Award auf seinem Blog berichten.

3.
Den Blog des Nominators musst du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst.

4.
Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der Nominierung.

5.
Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog. 


Also , ich nominiere

Mittwoch, 10. Oktober 2012

MMM

Dieses Ballonkleid ist schon vor 2 Jahren entstanden. Schnittmuster ist ein Lagenlook - Ballonkleid Resina von RS-Design. Mit 8 kg weniger, kann ich es jetzt wieder anziehen. Wenn man etwas mehr Elfe ist, ist das kein optimaler Schnitt ist. Die Teilungsnaht liegt genau auf der Brust und macht dadurch eine Figur wie ein Luftballon, und das vom Hals an. Deshalb lag es wohl in den Tiefen des Kleiderschranks und wollte schon vergessen sein. Entstanden ist das Foto  bei meiner Enkeltochter Joycii im Kinderzimmer. Unverkennbar.:-)
Jetzt geh ich mal arbeiten. Später schau ich dann hier nach, was die anderen Mädels vom MMM so gezaubert haben. Schönen Tag Euch alle!!!!!!!




Montag, 8. Oktober 2012

Kleine Haremshose

Kleine Haremshose für Joycii. Natürlich mit Minnie, sonst zieht sie es nicht an ;-)
Diesmal war es ab ein Wunsch meiner Tochter, darüber bin ich besonders stolz.
Schnitt ist aus der Ottobre 4/2012 Schnitt 7 Gr.  92



Sonntag, 7. Oktober 2012

DJK Schwarz-Weiss Neukölln: Fahnen im Wind

Hier verbringt meinn Mann, angagiert als Spieler und Trainer,  die Zeit die ich an der Nähmaschine sitze.  Dadurch erhielt ich einen
ehrenamtlicher Großauftrag von DJK Schwarz-Weiss Neukölln
Viele Bunte Fahnen schmücken das Stadion .
Und damit man nicht Stunden mit dem Aufhängen beschäftigt ist, kam man mit der Bitte zu mir, die Fahnen zu kleinen Bannern zusammen zu nähen. Alle hab ich noch nicht geschafft. Fleißige kleine Kobolde organisieren immer mehr. Schon komisch man denkt man ist fertig und schon wieder sind ein paar neue Fahnen da.  Und mir zur Freude auch von meinem  ( aus alten Zeiten) Lieblingsverein. 1.FC Union Berlin.
Schönen Sonntag Euch allen!
 Und DJK viel Erfolg heute , ganz besonders der 2. Männer !!!!!!!!!!!!!!!!!